Kooperationspartner

Die Veranstalter

Die Frankfurt University of Applied Sciences hat im Studiengang Soziale Arbeit einen inhaltlichen Schwerpunkt „Kultur und Medien“. Ziel des im Schwerpunkt vertretenen ästhetisch-medialen Ansatzes ist insbesondere die Förderung personaler, sozialer und interkultureller Schlüsselkompetenzen bei Kindern und Jugendlichen. Durch kulturelle Medienprojekte werden Bildungs- und Integrationsprozesse auf einer nicht-sprachlichen Ebene („Ohnepunktundkomma“) in Gang gesetzt und gefördert. Theater, Video, Bildende Kunst und Fotografie stehen hierbei im Mittelpunkt. Theorie-Praxis-Projekte wie „Ohne Punkt und Komma“ sind ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung der Studierenden, weil sie die Möglichkeit bieten, erlernte Kenntnisse anzuwenden und zu reflektieren. Ansprechpartner ist Prof. Bernhard Kayser.

Kontakte:

Frankfurt University of Applied Sciences, Fachbereich Soziale Arbeit, Schwerpunkt Kultur und Medien
Prof. Bernhard Kayser
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt

Tel: 069-1533-2690
mobil: 0170-4813658
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Jugendhaus Heideplatz ist ein Jugendkulturzentrum, das sich mit seinen interkulturellen, inklusiven und medienpädagogischen Angeboten als Begegnungsstätte für alle Jugendlichen im Stadtteil Bornheim versteht. Inhaltliche Schwerpunkte sind Kultur- und Medienprojekte, die Offene Arbeit, geschlechtersensible Arbeit, Beratung sowie die Kooperation mit Schulen im Stadtteil beispielsweise beim Projekt „Prävention im Team“. Aktuell werden viele Angebote zur Integration junger Menschen mit Fluchterfahrung realisiert. Träger ist der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V.

Logo HeideplatzLogo jugend

 

Kontakte:

Jugendhaus Heideplatz, Hausleitung Gert Neuwirth
Schleiermacherstraße 7
60316 Frankfurt
Tel. 069-4990711
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.